Selbstständige

Landeskommission der Selbstständigen

Landeskommission der Selbstständigen

Die Landeskommission der Selbstständigen NRW (LKS) vertritt alle in ver.di organisierten Selbstständigen aus den 13 Fachbereichen im Landesbezirk. Denn in den letzten Jahrzehnten hat sich die Arbeitswelt verändert. Immer weniger Menschen arbeiten in einer Festanstellung idealerweise geschützt durch einen Tarifvertrag. Dagegen gibt es immer mehr Menschen, die Werk- oder Dienstverträge vereinbaren müssen, als Freelancer oder Solo-Selbstständige arbeiten. Die Gruppe der Selbstständigen auf Bezirks-, Landes- und Bundesebene stellt sich diesen Herausforderungen.

Als Solo-Selbstständige stehen wir einem ziemlich einseitigen Machtverhältnis gegenüber, bei dem wir häufig den Kürzeren gegenüber unseren Auftraggebern ziehen. In der Gewerkschaft organisierte Selbstständige können Tarif- und Honorarforderungen gemeinsam vertreten und soziale Standards für Selbstständige durchzusetzen. Wir wollen uns nicht gegenseitig ausspielen lassen und Honorare akzeptieren müssen, von denen wir nicht leben können. Wir wollen uns vernetzen, uns gegenseitig unterstützen und mit ver.di gemeinsam den Wert der Selbstständigen-Arbeit stärken.

Landeskommission NRW Kathy Ziegler Klausurtagung der Landeskommission NRW

 

Wer wir sind:

Die Delegierten haben am 10. Januar 2015 in Düsseldorf eine fünfköpfige LKS gewählt. Sprecherin ist Kathy Ziegler (Stellvertretung: Joachim Mohr). Kooptiertes Mitglied: Lorenz Müller-Morenius, Künstler aus Münster, Delegierter für den Landesvorstand NRW

  • Frank Biermann: freier Journalist aus Münster, Mitglied des dju-Landesvorstands

  • Joachim Mohr: freier Bildungsberater und Journalist aus Bonn, Mitglied im Fachbereichsvorstand Bildung/Wissenschaft NRW SÜD,  Delegierter für die Landesbezirkskonferenz NRW und die Bundeskonferenz der Selbstständigen

  • Angelika Osthues: freie Fotografin aus Münster, Mitglied der Fachgruppe Medien NRW, stellvertretendes Mitglied in der Bundeskommission der Selbstständigen

  •  Guido Schlösser: Musiker, freie Lehrkraft an der VHS Dortmund, Sprecher der Selbstständigen Bezirk Dortmund

  • Kathy Ziegler: freie Journalistin, Sprecherin der Freien bei DRadio Wissen, Sprecherin der Selbstständigen Bezirk Köln und der LKS NRW, Mitglied der Bundeskommission der Selbstständigen

Unser Ziel ist es, die Arbeit der Selbstständigen innerhalb der Gewerkschaft und der Gesellschaft sichtbar zu machen. Allein in NRW arbeiten laut Statistik rund 500.000 Menschen als Freie und Selbstständige. Davon sind knapp über 1 Prozent in ver.di organisiert. Ziel der LKS ist es, mehr Selbstständige für die Gewerkschaftsarbeit in ver.di zu gewinnen. Die LKS sieht ihre Aufgabe darin, Freie und Selbstständige aus allen Fachbereichen für eine gemeinsame Gewerkschaftsarbeit zu organisieren, die Aktionen der Bezirke zu koordinieren und mit anderen Landeskommissionen zusammenzuarbeiten.

Beim Selbstständigen-Tag NRW wird die LKS erste Ergebnisse präsentieren und die weitere Gewerkschaftsarbeit mit allen Freien und Selbstständigen in NRW für die kommenden vier Jahre planen.

Wer mehr über die Gewerkschaftsarbeit der Selbstständigen erfahren möchte, kann sich direkt an uns wenden über unsere Facebook-Seite "Selbstständige in ver.di NRW" oder sich vorab auf selbststaendige.verdi.de informieren.

Gremien der Selbstständigen in den Bezirken:

Köln: koeln.verdi.de/frauen-und-gruppen/selbststaendige

Dortmund: dortmund.verdi.de/ueber-uns/frauen-gruppen-initiativen/freie-und-selbstaendige