Nachrichten

Der ver.di-Landesbezirk NRW informiert zum Coronavirus

Coronavirus

Informationen für Kolleginnen und Kollegen

Liebe Kolleg*innen,

um die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus zu unterstützen, hat ver.di entschieden, in den ver.di-Geschäftsstellen den Publikumsverkehr mit persönlichem Kontakt ab sofort einzustellen. Die telefonische Erreichbarkeit vor Ort wird sichergestellt. Genaue Informationen dazu finden sich auf den Seiten der Bezirke und unter: ver.di finden

Für dringende fristwahrende Angelegenheiten (insbesondere Kündigungsschutzklagen) besteht die Möglichkeit, sich direkt beim Arbeitsgericht zu melden. Dies kann schriftlich bei der Rechtsantragstelle der zuständigen Arbeitsgerichte erfolgen.

Wir werden an dieser Stelle regelmäßig über den aktuellen Stand informieren.

BLEIBT GESUND! SOLIDARISCH MEISTERN WIR DIESE KRISE!

Link zu unserer ver.di Homepage mit den FAQs - was Beschäftigte wissen müssen

Was Betriebs- und Personalräte zum Thema Mitbestimmung wissen müssen

Frau mit Mundschutz DGB-Rechtsschutz Corona