Nachrichten

Kolleginnen und Kollegen von Amazon besuchen Jeff Bezos

Berlin, 24.04.2018:

Kolleginnen und Kollegen von Amazon besuchen Jeff Bezos

Protestkundgebung gegen die Verleihung des Axel-Springer-Awards an Jeff Bezos Christian von Polentz Protestkundgebung gegen die Verleihung des Axel-Springer-Awards an Jeff Bezos

Beschäftigte der beiden NRW-Standorte Werne und Rheinberg haben am 24. April an Protesten anlässlich der Überreichung des Axel-Springer-Preises an den Amazon-Besitzer Jeff Bezos in Berlin teilgenommen. Während Jeff Bezos für ein Unternehmen, das Gewerkschaften nicht als Verhandlungspartner anerkennt, Preise bekommt, erhalten die Kolleginnen und Kollegen nicht einmal Gehälter und Löhne nach dem Tarifvertrag des Einzelhandels. An den Protesten in Berlin haben über 500 Kolleginnen und Kollegen sowie zahlreiche Bündnispartner teilgenommen.