Termine

Angst im Betrieb

22.10.2021, 17:00 – 24.10.2021, 15:00

Angst im Betrieb

Termin teilen per:
iCal

Krisenstrategien für Arbeitnehmer*innen 

„Das Bunte Haus“ Bielefeld-Sennestadt

Unternehmenskrisen, Restrukturierungen, Personalabbau...Solche und ähnliche große Veränderungen lösen bei Arbeitnehmer*innen meist massive Ängste aus. Im schlimmsten Fall kommen Mobbing und Angriffe auf die Mitbestimmung hinzu. Wie wir im Betrieb auch in schwierigen Zeiten einen kühlen Kopf bewahren, darüber sprechen wir in diesem Seminar. 

Menschen in Angst handeln immer wieder irrational. Angstursachen werden verleugnet oder auf das soziale Umfeld projiziert. Das macht es für uns oft sehr schwer, gemeinsam mit der Belegschaft zu agieren. Deshalb nähern wir uns dem Thema Angst im Betrieb zunächst mit theaterpädagogischen Methoden und leuchten die psychologischen Hintergründe aus:

  • Unterschiede zwischen Angst und Furcht 
  • Angstreaktionen erkennen und verstehen
  • Was ist problemorientiertes coping? 

Anschließend entwickeln wir gemeinsam Strategien, wie wir in Krisensituationen angemessen reagieren: 

  • Der Ausweg aus dem Hiob-Dilemma
  • Betroffene zu Beteiligten machen
  • Konfliktträger positionieren
  • Agieren statt reagieren
  • Unterstützung organisieren 

Ziel:

Die Teilnehmenden erhalten das Rüstzeug, um in bedrohlichen Situationen im Betrieb gute Lösungen gemeinsam mit anderen durchzusetzen. 

Zielgruppe:

Interessierte Arbeitnehmer*innen und Beamt*innen in Betrieben und Dienststellen

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen unter: bildung.nrw@verdi.de oder Telefon: 0211/61824-165

Figur schreit eine andere an und macht sie klein
© Abt. Bildung NRW

Kontakt