Termine

Aktion freier Musikschullehrkräfte für Festanstellungen!

22.08.2020, 11:00 – 22.08.2020an vielen Orten in NRW

Aktion freier Musikschullehrkräfte für Festanstellungen!

Termin teilen per:
iCal

Am 22. August um 11:00 Uhr werden Musikpädagog*innen in ihren jeweiligen Kommunen mit Infoständen, Kundgebungen und öffentlichen Aktionen auf die Missstände bei den Beschäftigungsverhältnissen kommunaler Musikschulen hinweisen. Wir haben für euch Plakate, Postkarten und Infomaterial vorbereitet. Kommt auf uns zu und werdet Teil dieses NRW-Aktionstages. Nur wer sich bewegt kann gegen die Missstände erfolgreich ankämpfen. Wir fordern grundsätzlich sozialversicherungspflichtige tarifgebundene Festanstellung oder zumindest die gleichwertige Vergütung aller Musikpädagog*innen.

Mail an die Aktiven:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Am 13.09. findet die Kommunalwahl in NRW statt. Es ist Zeit, Politikerinnen und Politiker auf die prekären Arbeitsbedingungen an vielen Musikschulen in NRW hinzuweisen. Freie Musikschullehrkräfte in ver.di fordern Festanstellungen und mindestens ein angemessenes Honorar sowie Fortzahlung im Krankheitsfall. Damit dieses wichtige Anliegen Gehör bekommt, müssen Musikschullehrkräfte sichtbar werden. An möglichst vielen Orten soll es am 22.08.2020 Aktionen geben, unter dem Motto: „Aus dem Takt geraten? Sicherheit für musikalische Bildung!“.

So könnt ihr dabei sein:

  • Sprecht Kolleg*innen an, ob sie mit euch zusammen loslegen wollen
  • Überlegt euch Ort und Zeitpunkt der Aktion (wir empfehlen, dass ihr um 11 Uhr loslegt und Presse und Politik für 12-13 Uhr einladet. Zeit zum Abbau solltet ihr auch einplanen)
  • Meldet so früh wie möglich eine Kundgebung bei der Polizei an.
  • Ladet Politiker*innen demokratischer Parteien ein, um mit ihnen ins Gespräch zu kommen – insbesondere die, die sich für Kultur, Bildung und/oder Finanzen interessieren! (In den Ratsinformationssystemen findet ihr Informationen zu den Ausschussmitgliedern) Ihr könnt die Politiker*innen bitten, ihre Unterstützung in Form einer Unterschrift auf eurem Plakat (siehe Anhang) sichtbar zu machen. Mit Hilfe des Plakates und eures gemeinsamen Fotos könnt ihr sie nach der Wahl an eventuelle Versprechen erinnern.
  • Überlegt euch ggf. ein kleines Programm (Musikeinlage o.ä.)
  • Informiert die Presse über eure Aktion
  • Macht ein Foto eurer Aktion und schickt es an fb08.nrw@verdi.de und an die NRW-Landesfachgruppe Musik auf Facebook: https://www.facebook.com/Landesfachgruppenvorstand/ und markiert diese!

Hier bekommt ihr Unterstützung:

  • Ihr könnt für euch kostenfrei Postkarten und Plakate bestellen. Dafür brauchen wir Mengenangaben und Lieferadresse. Bitte bis zum 17.08. an fb08.nrw@verdi.de
  • Im Anhang findet ihr „Gute Argumente für die Festanstellung“, die ihr selbst verbreiten und nutzen könnt.
  • Wenn ihr Unterstützung in Form von weiteren Materialien oder Hilfe bei der Pressearbeit braucht, meldet euch bei eurem/eurer bezirklichen Gewerkschaftssekretär*in. Wenn ihr noch keinen Kontakt habt, stellen wir den gerne her.
  • Für Fragen und einen kurzen Austausch mit anderen Kolleg*innen, die Aktionen planen, bieten wir ein WebEx-Meeting am 20.08.2020, 10-11 Uhr, an. Melde dich gerne dafür an (ebenfalls bis zum 17.08.)

Seid ihr dabei?
Mit kollegialen Grüßen
Landesfachgruppenvorstand Musik

Veranstaltungsort auf Google Maps anschauen.