Selbstständige

Landesweites Treffen in Düsseldorf

NRW-Selbstständigentag - Die Dokumentation

Selbstständige in NRW

Gemeinsame Ziele definieren

"Selbstständige in ver.di? Na klar!" - unter diesem selbstbewussten Motto haben rund 50 in ver.di organisierte Selbstständige aus ganz NRW über die Themen diskutiert, die ihnen unter den Nägeln brennen. Neben den Workshops "Für Gute Arbeit in der Crowd - ver.di als Netzgewerkschaft", "Auftragsflaute? Akquisitionsstrategien gezielt einsetzen" und "Pure Ausbeutung! Nein zu Dumpinghonoraren der öffentliche Hand" haben die Teilnehmer*innen auch in den Pausen spannende Diskussionen geführt. Beim Abschlussplenum wurden die wichtigesten Ergebnisse aus den Workshops zusammengetragen. Mit Blick auf die Wahlen 2017 möchten die Selbstständigen ihr Thema soziale Absicherung in ver.di und in der Öffentlichkeit diskutieren.

Einen Überblick über die Veranstaltungen findet ihr in der Dokumentation. In "Menschen machen Medien" berichtet Bärbel Röben über "NRW-Selbstständige: Konkrete Forderungen für faires Arbeiten".

„Soziale Absicherung bedeutet, dass ich anständig leben kann und das hängt ab von der Gestaltung der Arbeitsformen, Auftragsakquise und Honorar.“

Gundula Lasch, Bundesvorsitzende der Selbstständigen in ver.di