Pressemitteilungen

Streik fortgesetzt – Keine Umleitung wegen Feiertag in Polen …

Amazon:

Streik fortgesetzt – Keine Umleitung wegen Feiertag in Polen möglich

03.05.2017

Die Arbeitsniederlegungen bei Amazon an den NRW-Standorten in Rheinberg und Werne werden heute (Mittwoch, 3.5.) fortgesetzt. Die Gewerkschaft ver.di hatte die Beschäftigten bereits gestern zum Streik aufgefordert. 

„Am heutigen Nationalfeiertag in Polen ist sichergestellt, dass Warenströme nicht in das Nachbarland umgeleitet werden können. Wir sind sehr kreativ darin, für Unruhe bei dem Onlinehändler zu sorgen und erhöhen gleichzeitig den Druck, damit das Internet-Kaufhaus die Tarifverträge für den Einzelhandel unterzeichnet und den Beschäftigten so Rechtssicherheit im Rahmen ihrer Arbeitsverhältnisse gibt“, erklärte die ver.di-Fachbereichsleiterin für den Handel in NRW, Silke Zimmer. 

Die Gewerkschafterin kündigte auch für die anstehende Tarifrunde im Einzelhandel in NRW Streiks bei Amazon an, „bis wir die Forderungen der Beschäftigten erreicht haben.“ 

Kontakt:

Tim Schmidt, Tel.: 0160 99 48 03 74

(Amazon Rheinberg) 

Karsten Rupprecht, Tel.: 0151 401 91 676 (Amazon Werne