Die Pressestelle des Landesbezirks Nordrhein-Westfalen der
Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ist unter dieser Anschrift
und diesen Rufnummern zu erreichen:

Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft
Landesbezirk Nordrhein-Westfalen
Pressestelle
Karlstraße 123 - 127
40210 Düsseldorf

Telefon:  0211/61 824-110 oder 115
Fax: 0211/61 824-460

eMail: pressestelle.nrw@verdi.de

Günter Isemeyer (Pressesprecher)

Günter Isemeyer

neueste Pressemitteilungen

  • 24.04.2017

    Warnstreik in der Spielbank Hohensyburg und Aachen

    Am morgigen Samstag (22. April 2017) werden die Beschäftigten der Spielbanken Dortmund Hohensyburg und Aachen zu einem Warnstreik aufgerufen. Streikbeginn ist in Dortmund um 18:45, Streikende ist gegen 22:00 Uhr und in Aachen Beginn um 18:00 Uhr und Ende um 22:00 Uhr.
  • 18.04.2017

    Streiks bei Amazon auch am Ostersamstag

    Am heutigen Ostersamstag (15. April) hat die Gewerkschaft ver.di die Beschäftigten bei Amazon an den Standorten in Rheinberg und Werne erneut zum Streik aufgerufen. Damit wird die für ver.di äußerst erfolgreiche Streikwoche fortgesetzt.
  • 12.04.2017

    ver.di-Landesbezirk ruft zu Protest gegen AfD-Parteitag in Köln auf

    Die Vereinte Dienstleitungsgewerkschaft (ver.di) in Nordrhein-Westfalen ruft anlässlich des AfD Parteitags im Maritim Hotel Köln am 22. April gemeinsam mit dem DGB in Nordrhein-Westfalen zur Demonstration für unsere demokratischen und sozialen Grundwerte auf.

Presseausweis

Beantragen Sie hier Ihren Presseausweis

Ansprechpartner Antragsformular

ver.di Kampagnen